Ä Woche mit Fründe

 
Willkommen im Homecamp

Die Allianzgebetswoche dreht sich im 2017 um ein längst vergangenes, aber für uns alle extrem wichtiges Ereignis: Der Reformation.  Sie wurde durch Martin Luther ausgelöst und wir feiern im Jahr 2017 sozusagen den 500-Jahr-Geburtstag unserer eigenen Kirche. Luther fasste seine Grundüberzeugungen mit den vier "solis" zusammen (lat. für "alleine"). Dies sind #AlleinderGlaube
#AlleindieGnade #AlleindieBibel und #AlleineChristus.
Im Homecamp sollst du aber nicht alleine sein, sondern die Woche mit deinen Freunden verbringen! Wieso also nicht für eine Woche am selben Ort wohnen? Während ihr normal zur Arbeit oder Schule geht, könnt ihr das Kirchgemeindezentrum zu einer grossen Wohngemeinschaft umfunktionieren. Teilt den Alltag mit euren Freunden, ohne dafür Ferien zu nehmen.

Keine exklusive Party sondern zäme stärcher
Macht aus eurem Homecamp einen Event für junge Menschen aus der ganzen Region. Ladet  Teenager- und Jugendgruppen von anderen Kirchen in euer Homecamp ein.  Teilt euch die Räumlichkeiten, die Aufgaben und euer Alltag. Gemeinsam erreicht ihr mehr Tiefgang, habt ihr mehr Spass und lernt zudem andere Christen aus der Region kennen.

Die Jugendallianz sponsert alle, die ihr Homecamp gemeinsam  mit Jugis/ Teeniclubs aus anderen Kirchgemeinden durchführen mit einem Überraschungspaket. Hier kannst du dich anmelden.
 


 
Damit dein Homecamp ein garantierter Erfolg wird, unterstützt dich die Jugendallianz bei der Planung deines Homecamps mit…

  • Jugendgerechten Kurzinputs
  • Ideenvorschläge für Aktivitäten
  • Checklisten und Vorlagen zur Planung und Durchführung
  • Fylervorlagen und vielem mehr

Alle Unterlagen können auf dieser Homepage kostenlos heruntergeladen werden.
 
 
Hier findest du einen Bericht von ERF-Medien über das letztjährige homecamp der Chrischona Frick.